THEMA: WAHLEN UNGARN 2014

Das Pester Lloyd Archiv ab 1854

 

Hauptmenü

 

 

 

Effizient werben im
Pester Lloyd!
Mehr.

 

(c) Pester Lloyd / 39 - 2013   NACHRICHTEN   25.09.2013

 

Polizei in Ungarn sprengt Kinderprostiutionsring, Kunden "Ausländer"

In einer größeren Ermittlungsaktion konnte die Budapester Polizei in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft einen Menschenhändlerring ausheben, der Minderjährige in die Prostitution verkaufte. Die Polizei teilte am Montag mit, dass man 11 in Budapest ansässige Personen verhaftet habe, darunter zwei Dratzieher, die insgesamt mindestens 17 männliche Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren "an Ausländer" für sexuellen Missbrauch vermittelt haben sollen.

 

Die Jugendlichen, die aus "ärmlichen Hintergründen" stammen, erhielten von ihren Zuhältern für ihre Dienste dann jeweils rund 65.- EUR Bezahlung angeboten sowie Prämien zugesagt, wenn sie weitere Personen anwerben würden. Der kriminelle Ring agierte von Újpest aus, die meisten Verdachtsfälle werden auf die Zeit von August 2006 bis November 2011 datiert. Ob auch die Freier im Fadenkreuz der Ermittlungen stehen gab die Polizei nicht bekannt, indem sie die "Kundschaft" jedoch auf "Ausländer" beschränkte, muss sie über die Identität dieser Leute Kenntnisse haben.

red.

Der Pester Lloyd bittet Sie um Unterstützung.